Lerntürkisch com
Forum Türkisch Lernen Osmanische Geschichte Wörterbuch Sprichwörter

 Trkisch, Tuerkisch lernen
Sponsored by Natune.net Zitate

[Impressum]

Die Zeiten

Tempusbildung des Verbums

das türkische verb besteht aus einem ein- oder mehrsilbigen Stamm, dem Zeitsuffix und dem Perosnalsuffix. Modi (Passiv, Reflexiv, Reziprokum, Kaustiv u.a) und Verneinung werden durch Erweiterungen des Stammes mit Suffixen, an die wiederum die Flexionssuffixe treten, wiedergegeben. Unregelmäßigkeiten wie bei den indoeuropäischen Sprachen kommen in der türkischen Sprachlehre nicht vor.
Durch Anhängung der Tempus- oder Zeitsuffixe an den Verbalstamm werden folgende Tempusstämme und ihre häufigsten Erweiterungen gebildet:

Präsens (gel-iyor)
Aorist (gel-ir)
Futur (gel-ecek)
Perfekt (gel-di)
Imperfekt (gel-iyordu)
Vergangenheit des Aorist (gel-irdi)
Vergangenheit des Futur (gel-ecekti)
Unbestimmtes Präteritum (gel-mis)
Optativ (gel-se)