Lerntürkisch com
Forum Türkisch Lernen Osmanische Geschichte Wörterbuch Sprichwörter

 Trkisch, Tuerkisch lernen
Sponsored by Natune.net Zitate

[Impressum]

Akkusativ

Akkusativ

Beim unbestimmten Akkusativ gibt es im Türkischen keine Akkusativendung, d.h. dass bei der Unbestimmtheit das Objekt in der Grundform benutzt wird:

Mektup yazıyorum. - Ich schreibe einen Brief.
Kitap okuyorum. - Ich lese ein Buch.

Die Endung für den bestimmten Akkusativ ist "-i". Sie unterliegt der großen Vokalharmonie:

evi, balı, gülü, okulu
Kitabı okudum. - Ich habe das Buch gelesen.

Nach Eigennamen wird die Akkusativendung vom Bezugswort durch einen Apostroph getrennt. Wenn das das Bezugswort mit einem Vokal endet, dann schiebt man ein "y" als Füllkonsonant ein.

Erdal'ı, Ayşe'yi, mantoyu

Wenn die Akkusativendung an einen stimmlosen Konsonanten angefügt wird, dann wird dieser stimmhaft:

çocuk --> çocuğu
kitap --> kitabı

Das Suffix lautet im: nach Konsonant nach Vokal nach vokal der Possessivendung
Nominativ - - -
Genetiv in(-ün,ın,-un) -nin(-nün,-nın,-nun) -
Dativ -e(-a) ye(-ya) -ne(-na)
Akkusativ i(-ü,-ı,-u) yi(-yü,-yı,-yu) -ni(-nü,-nı,-nu)
Lokativ -de(-da)-te(-ta) - -nde(-nda)
Ablativ -den(-dan)-ten(-tan) - -nden(-ndan)

Singular

Der letzte Vokal e- oder i ö oder ü a oder ı o oder u
Nominativ (wer? was?) ev göz kız yol
Genetiv (wessen) evin gözün kızın yolun
Dativ (wem? Wohin) eve göze kıza yola
lokativ (wo?) evde gözde kızda yolda
Ablativ (woher?) evden gözden kızdan yoldan

Plural
bie kosonantischem Auslaut

e,i,ö oder ü a,ı,o oder u
evler kızlar
evlerin kızların
evlere kızlara
evleri kızları
evlerde kızlarda
evlerden kızlardan

bei vokalischen Auslaut

e,i,ö oder ü a,ı,o oder u
evleri kızları
evlerinin kızlarının
evlerine kızlarına
evlerini kızları
evlerinde kızlarnda
evlerinden kızlarından